Fischgrät-Parkett

Onlinekatalog

Und es ist mein Fischgrät von RUDDA.


Fischgrät-Parkett ist für viele das Synonym für klassische Parkettböden. Diese wunderschönen Parkettböden werden auch als "Alt-Wien-Parkett" oder "klassischer Fischgrät-Parkett" bezeichnet. Fischgrät-Parkett ist heute so beliebt wie vor 100 Jahren, der ideale Parkettböden für Individualisten und Romantiker, die einen zeitlos schönen Parkettboden für ihr Heim suchen. Klassischer Fischgrät-Parkett gibt es auch Eichen, Ahorn oder rötlich-braunen Doussie-Holz. Die Ausführung namens "Antik-gealtert" ist der idealer Boden für Landhäuser und moderne Villen. Wie alle Parkettböden bei Rudda, sind auch Fischgrät-Parkettböden sofort ab Lager lieferbar. Überzeugen Sie sich von der Schönheit in unseren großen Parkett-Austellungen. 


Der Traditionelle Fischgrät Eiche  welcher in vielen Wiener Wohnungen, Schlössern, Villen, Herrenhäuser und Palais und  im eleganten Wohnstil sehr beliebt ist, wir wieder vermehrt als Fertigparkett gekauft.

Früher wurde der Fischgrätparkett als Stabparkett oder Klebeparkett gemacht, der neueste technische Stand ist  mehrschichtiger  Massivholzaufbau in fertiger Oberfläche, geräuchert, geschliffen, natur lackiert oder geölt. Dieser ist für schwimmende oder zum kleben  auch für die Verlegung auf  Fußbodenheizung geeignet.