Wenn die Füße nicht genug bekommen können

Kennen Sie das Gefühl, auf einem echt handbearbeiteten Boden barfuß zu gehen? Ein unglaubliches Feeling. Plötzlich merkt man, wie stark wir über die Haut das Holz spüren können. Der ganze Körper nimmt das wohlige Prickeln auf. Es ist, als ob man schon lange etwas vermisst hätte.

 

Der Unterschied zu normalen Böden? Kaum auszudrücken … Aber gehen Sie zuerst einmal barfuß auf einem asphaltierten Gehsteig und danach auf einem moosigen Waldboden …

Wenn man bedenkt, dass wir in einem Menschenleben durchschnittlich 12.656 km barfüßig auf Böden gehen, dann versteht man besser, welche unglaublich sinnvolle Investition in das eigene Wohlbehagen ein echter Holzboden darstellt. Ing. Friedrich Rudda, Geschäftsführer

Handgehobelt ist leider nicht immer handgehobelt

Aber Achtung! Man sollte genau überprüfen, ob ein als handgehobelt angepriesener Parkett auch wirklich handgehobelt ist. Denn bei vielen günstigeren Böden sind tatsächlich Maschinen im Spiel. Am besten erkennt man es an der Regelmäßigkeit der feinen Bodenwellen. Bei echt handgehobelten Böden sind sie höchst unregelmäßig! Logisch, Maschinen arbeiten einfach ein Programm ab, während Tischler nach ihrem Gefühl arbeiten und auf jeden Abschnitt der Oberfläche individuell eingehen. Wichtig ist die Prüfung vor allem deshalb, weil händisch gehobelte eine deutlich geringere Strapazierfähigkeit aufweisen.

Mehr zur Strapazierfähigkeit

Willkommen im Holzparadies

RUDDA ist übrigens Spezialist für dieses traditionelle Handwerk. Bei uns können Sie sogar aus zart, mittel oder stark handgehobelten Böden wählen. Die neueste RUDDA-Innovation sind außerdem handgehackte Oberflächen! Das ultimative Barfußerlebnis! Gänsehaut pur!

Lernen Sie das behagliche RUDDA Wohngefühl
im folgenden Video näher kennen

Achtung Suchtgefahr!

Es könnte natürlich sein, dass Sie nur ahnen, von welchen Gefühlssensationen wir reden, wenn wir vom RUDDA-Barfußfeeling sprechen. Vielleicht haben Sie es noch nie selbst erlebt. Für diesen Fall ein Tipp: Kommen Sie in einen unserer Erlebnis-Schauräume und lassen Sie sich diese Böden vorführen! Erst wenn man sie mit den eigenen Füßen gespürt hat, kann man wirklich ermessen, was wir meinen. Aber wie gesagt: Achtung Suchtgefahr! Menschen, die uns ein Mal besucht haben, kommen immer wieder ...

Mehr über die einzigartigen Vorteile unserer Holzböden erzählen Ihnen gerne die fachkundigen Rudda-Berater in unseren Erlebnis-Schauräumen.

Beratungstermin vor Ort vereinbaren

Schauräume anzeigen

Katalog bestellen