Einfamilienhaus mit Bordeaux und Galerie

Lesezeit: 2 Minuten
Hallo, herzlich willkommen und Grüß Gott. Heute dürfen wir Ihnen und euch wieder ein erfolgreiches Projekt aus dem Hause RUDDA vorstellen.

Wenn das Herz vor Freude tanzt

Durch die Verlegung in unterschiedlichen Längen und Breiten wirkt unsere „Landhausdiele Bordeaux“ (zum Produkt) nicht nur interessant, sondern bringt die natürliche Schönheit und zerklüftete Holzstruktur besonders zur Geltung.

Die gealterte Oberfläche streichelt genüsslich die Zehenspitzen, verabreicht durch ihre Risse, Äste und kleinen Unebenheiten eine Fußreflexzonen-Massage und begeistert durch seine unverwüstliche Strapazfähigkeit.

Die Tür als Designobjekt

Das Außergewöhnliche an der „Schleiflacktür Galerie“ (zum Produkt) ist, dass sie sind nicht nur schön, sondern auch lebendig wirken. Alles, was in ihre Nähe kommt, Personen, Dinge, Licht, spiegelt sich effektvoll im polierten Hochglanz-Streifen, der sich auch auf der Zarge fortsetzt.

Eine Tür, wie eine starke Persönlichkeit, die bewundernde Blicke auf sich lenkt.

Das Projekt im Überblick

Machen Sie sich ein Bild vom verwendeten Parkettboden Bordeaux und den Schleiflacktüren Galerie.

Gealterte Landhausdielen für angenehmes Wohnflair
Rustikaler Boden gepaart mit modernen Türen
Auf Ihre Bedürfnisse angepasste Innentüren
Flächenbündige Optik von Türblatt und Zarge

Weitere RUDDA Artikel, die Sie interessieren könnten

Einfamilienhaus in Purkersdorf mit Deep Forest Nr. 3
Landhaus mit Chateaux Nr. 1
Penthouse mit Chateaux Nr. 3
Traditionelle Backkunst in höchster Qualität